Bilder der Woche

Die vierten Klassen haben einen Malwettbewerb gestartet.

Aufgabe war es, den Försterbergturm zu zeichnen.

Die Mitschülerinnen und Mitschüler haben dann entschieden, wer den ersten Platz verdient.

Hier nun die drei stolzen Gewinnerinnen, die ihren Preis in den Händen halten.

Herzlichen Glückwunsch!


Liebe Kinder der Hagentorschule,

in dieser besonderen Zeit wünschen wir euch

Freude, Zeit zum Spielen, gute Laune, tolles Wetter,

schöne Spaziergänge, Spaß am Lernen, keine Langeweile, Zeit mit eurer Familie,

Grillen im Garten, viel Sonnenschein, nette Telefonate mit lieben Menschen.

Wir denken fest an euch!

Alles Liebe, euer Hagentorteam


Liebe Kinder, hier ist ein kleines Rätsel für euch:

Wenn ihr die Fotos aus den Klassen in die richtige Reihenfolge bringt

(angefangen mit der 1a und aufgehört bei der 4c),

dann ergibt sich eine Botschaft an euch!

Liebe Grüße aus der Schule !


Das „Nimmerland Theater“ war mit dem Stück „Der kleine Zahlenteufel“ in der Hagentorschule zu Gast.

Auf lustige Weise wurde den Kindern gezeigt, wie wichtig Zahlen im täglichen Leben sind.


Zum Ende des ersten Schulhalbjahres fand wieder eine Vollversammlung in der Aula statt.

Zunächst haben sich die neuen Streitschlichter vorgestellt.

Anschließend haben viele Kinder der Hagentorschule eine Urkunde für besonderes positives Verhalten bekommen.

Wir wünschen allen schöne Halbjahresferien! Am 5. Februar geht es wieder los.

 


Nun hat auch die 3b mit ihrer Klassenlehrerin das Adventssingen gestaltet. Es hat allen wieder gut gefallen.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr.

 

Letzte Runde: Wir lernen weitere Hymnen aus anderen Ländern kennen

und genießen auch dieses Mal in vollen Zügen kulinarische Köstlichkeiten aus fernen Ländern.

Vielen Dank an alle Beteiligten aus der Klasse 4b.

In der Vorweihnachtszeit wird in den Klassen wieder viel gebacken. Hier sind die Kinder der 1c fleißig beim Backen.

Butterkekshäuser wurden auch hergestellt. Danke an die helfenden Eltern!

Die zweiten Klassen waren begeistert vom "Winterkönig" im Theater der Nacht in Northeim.

Für das zweite Adventssingen hat die 3c mit ihrer Lehrerin Frau Balke viele Lieder und ein Schattentheater mitgebracht.

 

Wie in jedem Jahr finden in der Vorweihnachtszeit Adventsingen statt.

Das erste Adventssingen hat die Klasse 3a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Janssen vorbereitet.

 

Salam aleikum! Merhaba und Previet!

Die Klasse 4b stellt Hymnen aus anderen Ländern vor.

Dabei zeigen sie unter anderem auch, was die einzelnen Länder

kulinarisch zu bieten haben. Wahre Leckereien tun sich da auf!

Dieses besondere Erlebnis wird Lehrern und Schülern noch lange in Erinnerung bleiben.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

 

 

 

Die ersten Klassen führen regelmäßig ein Sozialtraining mit unseren Sozialarbeiterinnen

Frau Schleifenbaum und Frau Tekin durch. In der 1c ging es diesmal um Teamarbeit und sich gegenseitig helfen.


Die Kinder der 1c haben versucht, mit geometrischen Formen Muster nachzulegen.

 

Die ersten Klassen der Hagentorschule haben einen Ausflug nach Northeim gemacht.

Im „Theater der Nacht“ haben wir uns das Stück „Die Regentrude“ angeschaut. Es hat allen sehr gut gefallen!

 

Am 29.10.19 fanden die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften im Futsal in Holzminden statt.

Trotz starker Gegner konnten sich unsere beiden Mannschaften den 5. und 6. Platz sichern.

In den spannenden Spielen haben die Kinder tolle Leistungen gezeigt!


Den letzten Tag vor den Herbstferien haben viele Klassen (hier die 1c)

dazu genutzt, zusammen zu frühstücken, zu backen oder zu basteln.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern schöne Herbstferien!


Wie kommt das Mehl aus dem Korn?

Die Kinder der 3a probieren verschiedene Möglichkeiten.

Alle vierten Klassen waren vom 4.9.-6.9.2019 in Thale auf Klassenfahrt.

Wir haben viel erlebt und gesehen. Alle sind sich einig: Die Tage vergingen viel zu schnell!

 

Zu Beginn des neuen Schuljahres machten die Kinder der ersten Klassen (hier die 1c)

mit einem Polizisten einen Rundgang im Umfeld der Hagentorschule.

Gefährliche Verkehrssituationen und das richtige Verhalten wurden besprochen.

Vielen Dank für die Unterstützung der Polizeistation Stadtoldendorf!

 

 

 

 


Zoofahrt Jahrgang 3

Nach einer kleinen Einschulungsfeier in der Jahn-Turnhalle haben die Kinder der neuen ersten Klassen schon eine Unterrichtsstunde gehabt.

Es war alles sehr aufregend.

 


Kurz vor den Sommerferien fand wie in jedem Jahr wieder ein Brennballturnier der vierten Klassen statt.

Vielen Dank für die Vorbereitung an die Sportlehrerinnen Frau Berninger und Frau Schmidt.

Schöne Ferien!


Nun heißt es langsam Abschied nehmen. Der Abschlussgottesdienst für die vierten Klassen fand unter dem Motto

„Sich auf den Weg machen“ diesmal in der katholischen Kirche statt.

Zum Ende des Schuljahres stand auch in diesem Schuljahr die Radfahrprüfung für die Kinder der vierten Klassen an.

Die Kinder der 4a, 4b und 4c freuen sich über die bestandene Prüfung. Vielen Dank wieder für die tolle Unterstützung an Herrn Meffert.

 

 

Mit drei Staffeln in den Jahrgängen zwei, drei und vier nahmen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule

am diesjährigen 24-Stunden-Lauf in Stadtoldendorf teil. In drei Stunden liefen die Kinder 97 Stadionrunden.

Dies entspricht der Stecke von 48,8 Kilometern.

 

 

In Zusammenarbeit mit der DRLG Ortsgruppe Stadtoldendorf bieten in diesem Sommer

je einen Schwimmkurs für das Erreichen des Seepferdchens und des Freischwimmers für die Kinder in unserem dritten Jahrgang an.

 

Am Montag, den 17.06.2019, hat auch die Hagentor Grundschule an den Bundesjugendspielen teilgenommen.

Mit Stolz können wir berichten, dass viele Kinder dabei waren, Urkunden erhalten haben und es zusätzlich 15 Ehrenurkunden gab.

 

Die Klasse 3c macht eine Erlebniswanderung im Wald bei Kloster Amelungsborn.

Am Montag fanden bei schönstem Wetter die diesjährigen Bundesjugendspiele statt.

Alle Jahrgänge kämpften beim 50m-Sprint, Weitsprung und Schlagball um wertvolle Punkte.

 

Die vielen Übungsstunden und die Anstrengungen wurden schließlich durch Verleihung

von zahlreichen Siegerurkunden und stolzen 15 Ehrenurkunden gewürdigt.

Es wurden großartige sportliche Leistungen erzielt.

 

Ein großes Dankeschön geht auch an die zahlreichen fleißigen Eltern,

die beim Stoppen und Messen diese Veranstaltung hervorragend unterstützt haben.

Zum Ende ihrer Schulzeit an der Hagentorschule haben die Kinder der vierten Klassen einen Ausflug nach Minden gemacht.

Zunächst ging es zur Schachtschleuse und anschließend in den Potts Park.

Auch wenn es im Verlauf des Nachmittags anfing zu regnen, hatten doch alle ihren Spaß.


Die Klasse 3b hat im Kunstunterricht bunte Hühner aus Pappmaché gebastelt.

Die Hühner sehen toll aus.

Als Vorbereitung auf die Radfahrprüfung fahren die vierten Klassen

auch in diesem Jahr wieder in die Jugendverkehrsschule nach Holzminden.

Hier ist die Klasse 4c zu Gast. Vielen Dank an Herrn Meffert!

 

 


Mit diesen Bildern aus der letzten Schulwoche wünschen wir schöne Ferien!

Kurz vor den Osterferien bekamen wieder einige Kinder während einer Schülervollversammlung

Urkunden für gutes Verhalten in der Schule überreicht.

Die Homburg Oberschule in Stadtoldendorf hat auch in diesem Jahr wieder die Kinder

der vierten Klassen zu einem „Schnuppertag“ eingeladen.

Es gab einen kleinen Einblick in die Fächer Chemie und Sport,

aber auch in die Fächer Englisch und Französisch.

Vielen Dank an die Organisatoren der Homburgschule!

Vielen Dank für die Spenden vom bauSpezi!

Passend zur Einheit "Schöpfung" befreien Kinder der 1b den Schulhof von Müll.

Im Sachunterricht der ersten Klassen ging es in der Projektwoche vor den Ferien um Frühblüher.

Es wurde viel gelernt und sehr selbstständig gearbeitet.

Dabei sind tolle Lapbooks entstanden, die den Kindern der dritten Klassen vorgestellt wurden.

Das war ein schönes Projekt.

 

 


Das "Theater der Nacht" war in der Hagentorschule mit dem Stück

"Die Sterntaler und andere Geschichten" zu Gast.

Bei schönstem Frühlingswetter waren alle Kinder eingeladen,

das Gelbe Mobil auf dem Schulhof zu besuchen.

Es konnten viele Spiele ausprobiert werden.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht!

Auch die Kinder der Hagentorschule haben sich an den „Fridays for future“-Demonstrationen beteiligt.

An diesem Tag haben in über 100 Ländern ähnliche Aktionen stattgefunden,

bei denen sich Schülerinnen und Schüler für eine bessere und saubere Umwelt eingesetzt haben.

Die dritten und vierten Klassen sprachen mit dem Samtgemeindebürgermeister Herrn Anders,

wie und wo man auch in Stadtoldendorf etwas verbessern könnte,

z.B. durch das Pflanzen von Bäumen oder der Installation von Solaranlagen.

 

 

Rosenmontag in der Hagentorschule

 


 Auch in diesem Jahr fanden in dieser Woche wieder zwei Sporterlebnistage statt.

Die Kinder konnten sich an verschiedenen Stationen austoben.

Unsere Sportlehrerinnen und der Sportlehrer hatten alles prima vorbereitet.

In dieser Woche fand wieder eine Schülervollversammlung in der Aula der Hagentorschule statt.

Zunächst wurden die neuen Streitschlichter vorgestellt. Viele Kinder hatten auch unsere neue Schulkleidung angezogen.

 

Kleine Akrobaten - Sportunterricht in der Klasse 3c

 

 

 

 

 


Während die Kinder aus den Klassen 2 bis 4 sich über ihre Zeugnisse freuen, feiern die ersten Klassen heute ihren 100. Schultag

mit einem gemeinsamen Frühstück und verschiedenen Aktivitäten rund um die 100!

Die Kinder haben während ihrer ersten 100 Schultage schon sehr viel gelernt und fleißig gearbeitet.

Diese Feier hatten sie sich verdient!


Wir wünschen schöne Ferien!

Nun hat auch noch die 3a das Adventssingen gestaltet. Vielen Dank an die Klassenlehrerin Frau Fasli und an Frau Balke!

 

In der "ruhigen Pause" wurde diesmal gerätselt.

Nachdem am Vormittag Plätzchen gebacken wurden, wanderte die 4c am Nachmittag zum Kellbergturm.

Auch in dieser Woche fand wieder das Adventssingen statt,

diesmal vorbereitet von der 3b mir ihrer Klassenlehrerin Frau Schmidt und der Musiklehrerin Frau Berninger.

Mit dem Beginn der Adventszeit findet in der Hagentorschule wieder das Adventssingen in der Aula statt.

Das erste Adventssingen bereitete die Klasse 3c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Görlitz und der Musiklehrerin Frau Berninger vor.

Backen mit der 2a

Die Klasse 2a hat sich mit dem Thema Brücken befasst und eine Leonardo Brücke gebaut.


 

Wie in den letzten Jahren fand während der ökumenischen Friedensdekade

im November ein Friedensfrühstück an der Hagentorschule statt.

Daran nahmen alle Kinder der vierten Klassen teil. Dazu haben die Kinder Bilder vom Frieden gemalt.

Es wurde gesungen, der Friedensgruß herumgeschickt, gebetet und schließlich gefrühstückt.

Die Hagentorschule beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag.

In allen Klassen wird vorgelesen. Dabei haben alle Kinder viel Spaß.

Herzlichen Dank für die tolle Organisation und an alle Vorleser!

Im Sachunterricht beschäftigen sich die vierten Klassen gerade mit der Geschichte von Stadtoldendorf.

Hier erkunden die Kinder der Klasse 4c bei einem Rundgang den Verlauf der alten Stadtmauer.

 


Wir feiern Erntedank und Victoria aus der 2c hat dazu einen reichhaltigen Erntekorb bepackt.

Die Kinder der 4c beschäftigen sich in der Regenpause.

In der Entspannungs-AG entstehen herbstliche Mandalas aus Naturmaterialien.

 

Schulinterne Fortbildung

 


 

Etwas  Wasser,  viel  Öl,  Lebensmittelfarbe  und  eine  Brausetablette  und  schon  hast  du  eine  selbstgebaute  Lavalampe.

Diese  Woche  haben  die  Kinder  der  Experimente-AG  so eine  Lavalampe  mit  Begeisterung  und  Staunen  hergestellt.

Hier  ein  paar  Eindrücke:

Zu Beginn des neuen Schuljahres machten die vierten Klassen eine Klassenfahrt in den Harz.

Genauer gesagt ging es nach Torfhaus. Unter anderem stand auch eine Wanderung auf den Brocken auf dem Programm.

Das war ganz schön anstrengend, aber alle Kinder und Erwachsene haben es geschafft!

Die fünf Tage im Harz haben allen viel Spaß gemacht!

 

 


 

Kinder aus den höheren Klassen (hier die 3c) erklären den neuen Erstklässlern die Schulregeln.

Vielen Dank, jetzt kennen sich alle noch besser aus!

 

Am 11. August fand die Einschulungsfeier der Hagentorschule statt.

Nach dem Einschulungsgottesdienst in der St. Dionys-Kirche und einer kleinen Feierin der Jahn-Turnhalle

(mit einem musikalischen Beitrag einiger Kinder der 4.Klassen unter Leitung von Frau Balke),

hatten die Kinder der 1. Klassen schon ihren ersten Unterricht.

 

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!


 


 

Mit diesen Eindrücken aus den letzten Schulwochen verabschiedet sich das Team der Hagentorschule in die Sommerferien.

Schöne Ferien!

 

Zum Abschluss ihrer Grundschulzeit fand auch in diesem Jahr wieder ein Gottesdienst in der St. Dionys-Kirche statt.

Das Motto lautete dieses Mal „Unser Lebensschiff auf neuen Wegen“.

Vielen Dank auch an Frau Pastorin Kattner!

 

 

Auch in diesem Jahr fand kurz vor den Sommerferien die Radfahrprüfung statt.

Alle Kinder der teilnehmenden Kinder der vierten Klassen haben ihren Fahrradführerschein bekommen!

Vielen Dank wieder an Herrn Meffert von der Polizei für die tolle Unterstützung!

 

 

In den dritten Klassen wird im Sachunterricht gerade das Thema „Feuer/Feuerwehr“ behandelt.

Daher hatten wir (hier die 3c) wieder Besuch von Herrn Thiessen von der Freiwilligen Feuerwehr Stadtoldendorf

und es stand der Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadtoldendorf an.

Vielen Dank an Herrn Thiessen und sein Team!

 

 

Vorlesezeit in der 2a - Kinder der vierten Klassen stellen ihre selbst gestalteten Comics vor.

Bei den Kreismeisterschaften haben unsere Mannschaften den 2. und 7. Platz erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Referendarin Lisa Strothmann hat ihre Prüfung mit Bravour geschafft und wir gratulieren ihr ganz herzlich!


 

Die dritten Klassen (hier Kinder der 3c) beschäftigen sich im Mathematikunterricht gerade mit dem Thema Gewichte.

Dazu wurden in der Mathewerkstatt Stationen aufgebaut.



 

Nach langer Vorbereitungszeit ist es jetzt endlich soweit.

Die neuen Spielgeräte können nun von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden.

Alle freuen sich!

 

 


Wie immer vor den Ferien wurden wieder Urkunden für besonders vorbildliches Verhalten verliehen.

Nun freuen sich alle auf die Osterferien.

 

Die Klasse 3b hat ihre Lieblingsbücher einmal anders präsentiert.

Die Kinder stellten ihre Lesekisten aus, die sowohl außen als auch innen passend zum Buch gestaltet worden sind.

Die Klasse 2a und 2c besuchten die Ausstellung und waren begeistert von der Vielfalt und sehr interessiert an den verschiedenen Büchern.

Die 3b fand besonderen Gefallen an der Vorstellung der Bücher für die Kinder anderer Klassen.

 

 

Bei der Aufführung der "Hexe Huckla" in der Aula hatten die Kinder viel Spaß.


Nach fast 20 Jahren im Sekretariat wird uns Frau Bitter Ende Februar leider verlassen.

Ihr Abschied wurde würdig in Wangelnstedt gefeiert. Ab März übernimmt Frau Reim ihre Stelle.

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Sporterlebnistage statt.

Die Klassen konnten 60 Minuten lang an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit erproben.

Das hat allen wieder viel Spaß gemacht.

Danke an alle Beteiligten für die tolle Organisation!




Am Rosenmontag wurde gefeiert!

Die Kinder aus den ersten Klassen besuchen ihren Freund Alfons im Computerraum.

Das klappt schon ganz toll!

Die Kinder der Hagentorschule freuen sich über neue PCs.


Die Klasse 4a beherrscht den Schlingenstich hervorragend und näht sich eigene Sorgenfresser.

Zum Ende des Schulhalbjahres bekommen die Kinder der Schach-AG eine Urkunde für ihre tollen Leistungen.

Betreuungszeit in der 2a

Eine Uhr spezieller Art haben die Kinder der Klasse 2a erstellt:

die Jahreszeiten-Uhr

We are going shopping!

-

die Klasse 4a baut ihre eigenen shops auf, um bei sich gegenseitig einzukaufen - auf Englisch, versteht sich!

Die Kinder der 3a wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien ein gesundes und frohes neues Jahr 2018!


 

 Die Chor-AG von Frau Balke und die Theater-AG von Frau Fasli haben in den letzten Wochen die „Weihnachtsgeschichte“eingeübt.

Kurz vor den Ferien wurde dieses Musical nun den Eltern der AG-Kinder sowie den dritten und vierten Klassen vorgeführt.

Es hat allen sehr gut gefallen! Vielen Dank!

 

Kurz vor den Weihnachtsferien hat uns die Klasse 7d der Paul-Gerhardt-Schule aus Dassel besucht.

Diese sogenannte „Bläserklasse“unter der Leitung von Frau Bartholl und Frau Oer hat den Kindern der Hagentorschule

die Instrumente vorgestellt und es wurden Weihnachtslieder gesungen.

Vielen Dank für das tolle Konzert!

 Vorweihnachtszeit ist Keks-Back-Zeit.

Schon in den letzten Wochen duftete es in der Schule herrlich nach Keksen.

Auch die Kinder der Klasse 1b war am Donnerstag eifrig dabei.

Natürlich wurde zwischendurch auch genascht ;-)

Vielen Dank an die fleißigen Eltern, die beim Backen geholfen und/oder einen Teig vorbereitet haben.

Das Adventssingen der 3b.

 Am Mittwoch fuhren alle Erstklässler zum ersten Mal ins Theater.

Es ging mit dem Doppeldeckerbus nach Northeim ins „Theater der Nacht“.

Dort schauten wir uns den „Winterkönig“an.

Alle Kinder fanden das Stück sehr schön und waren von den herrlich gespielten Puppen begeistert.

 Es ist schon gute Tradition an der Hagentorschule, nach den Adventssonntagen ein gemeinsames Adventssingen in der Aula durchzuführen.

Diesmal wurde es von der 3c gestaltet.

Es gibt auch Neuigkeiten bei den Schülerinnen- und Schüler-Arbeiten! Schnell vorbeischauen!

 

 


 

Am 23.11. fanden die Hallenkreismeisterschaften im Futsal in Holzminden statt.

Wir nahmen gut vorbereitet mit zwei Mannschaften teil.

Leider war das Glück nicht auf unserer Seite, sodass beide Mannschaften schon in der Vorrunde ausscheiden mussten.

Trotzdem hatten die Kinder viel Spaß und genossen die Turnierluft.

 

 

Die Hagentorschule nahm am bundesweiten Vorlesetag teil.

Viele Freiwillige haben sich gefunden, um den Kindern vorzulesen. Das hat allen viel Spaß gemacht.

Herzlichen Dank an alle Vorleser!

 

Auch in diesem Jahr nahmen die vierten Klassen während der sogenannten "Friedensdekade" am Friedensfrühstück teil.

Zunächst ging es um das Thema Streiten und sich wieder vertragen. Anschließend wurde gemeinsam gefrühstückt.

 

Es tut sich etwas auf unserem Schulhof.

Das Dach des "weißen" Gebäudes soll erneuert werden. Dafür wurde nun ein großes Gerüst aufgebaut.

 

 


 In dieser Woche war die Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Göttingen bei uns an der Schule.

Den vierten Klassen wurde das Stück "Fit und fair im Netz: Auf dich kommt es an!" vorgeführt.

Ziel war es, dass die Kinder verantwortungsvoll und kritisch mit digitalen Medien umgehen.

Es wurde auf mögliche Gefahren im Internet aufmerksam gemacht und Verhaltensregeln und Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

 


Die Projektwoche war ein voller Erfolg! Alle Beteiligten waren sehr fleißig.

Auf dem Schulfest war der Andrang auf die kreativen Arbeitsergebnisse groß. Das war eine tolle Woche!


Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand wieder eine Schülervollversammlung in der Aula statt.

Zunächst stellten sich die neuen Klassensprecher vor.

Anschließend wurden Urkunden für gutes Verhalten in der Schule ausgeteilt.

Zum Schluss sangen alle zusammen unser Schullied.

 

Der Lehramtsstudent Bennet verabschiedet sich mit einem lustigen Hutspiel von der Klasse 2c, die er während seines fünfwöchigen Praktikums begleitet hat.

 

 

Im Rahmen des Projektes „Generationsübergreifender Treffpunkt“ kam das STEP-Team mit dem Spielmobil zu uns auf den Schulhof.

Die Kinder der dritten und vierten Klassen konnten die verschiedenen Spielangebote ausprobieren.

In Zukunft soll der Ballisgraben mittwochs zu einem Anlaufpunkt für Jung und Alt werden.

Hier gibt es dann auch zahlreche Spielmöglichkeiten.

 

Die Kinder und Begleitpersonen der vierten Klassen hatten während der Klassenfahrt nach Braunlage viel Spaß,

auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat.

 

In dieser Woche haben die Kinder der 3c versucht herauszufinden, wie man das Mehl aus dem Korn bekommt.

Die Kornmühle war dabei sehr hilfreich, aber es klappte auch mit Hilfe von Steinen.

 


 

Tabaluga

In dieser Woche war Herr Eckhard Thiel mit einigen Kindern der „Muh-Kuh-Notenbande“ in unserer Schule zu Gast.

Nachdem das Musical „Tabaluga oder die Reise zur Vernunft“ am 27. August erfolgreich im „Haus am Eberbach“ aufgeführt wurde,

freuten sich auch die Kinder der Hagentorschule, die Lieder von Peter Maffay zu hören.

Vielen Dank an Herrn Thiel und die Chorkinder!

 

 

Einweihung des Sitzbankkarussells

Das neue Sitzbankkarussell auf dem Schulhof wurde offiziell eingeweiht.

Die Kinder der Hagentorschule nutzen es sehr gerne und freuen sich über diese neue Spielmöglichkeit.

 

Ausflug ins Mittelalterdorf

Zu Beginn des neuen Schuljahres sind die dritten Klassen ins Mittelalterdorf „Bokenrode“ nach Fürstenberg gefahren.

Dort konnten die Kinder eine Zeitreise in die Vergangenheit machen.

 

Urkundenverleihung

Einige Kinder haben sich besonders vorbildlich verhalten und bekommen als Anerkennung eine Urkunde verliehen.

Herzlichen Glückwunsch!


 

Rückschau: Zirkusprojekt April 2017